Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Muss Europa sich neu erfinden? - philosophiehistorischer R√ľckblick
Muss Europa sich neu erfinden? - philosophiehistorischer R√ľckblick

Keine Anmeldung möglich

Kursnummer:
D-1098
Kursstatus:
Der Kurs ist abgelaufen

Die Europäische Idee ist keine Erfindung des 20. Jahrhunderts, ihre Geschichte und politische Tradition reicht weit zurück: Immer wieder musste »Europa« neu erfunden werden, zuletzt nach dem Fall der Mauer und der Öffnung der Grenzen 1989. Visionen zur Gestaltung der Europäischen Idee gab und gibt es zahlreiche, von Kants »Ewigen Frieden« bis hin zu Habermas’ »Kerneuropa«. 2017 stellt Europa nun vor neue schwierige Herausforderungen: Brexit, Erstarken rechtskonservativer Kräfte, Unsicherheit der transatlantischen Beziehungen. Müssen wir also Europa ein weiteres Mal neu erfinden oder können wir auf bewährte demokratische Muster zurückgreifen?

Termin:
Fr. 29.09.2017
Dauer:
1 Abend
Uhrzeit:
19:30 - 21:00 Uhr
Dozent(en):
Kursort(e):
  • VHS Erftstadt, Erftstadt-Liblar, Raum 007
    Carl-Schurz-Str. 23
    50374 Erftstadt
Kosten:
0,00 €

Copyright © die VHS Erftstadt 2012