Kultur und Gestalten / Kursdetails

K-2104 »Von der Mergelgrube zur Kiesgrube«: Ein literarischer Streifzug durch die Geschichte und aktuelle Entwicklungen des Tagebaus

Beginn Mi., 28.09.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Simone Scharbert-Hemberger

Vor 225 Jahren wurde die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff geboren – mit ihrem Langgedicht »Die Mergelgrube« hat sie u. a. ein Stück Literatur geschaffen, das bis heute nichts von seiner Brisanz verloren hat und die Verwüstung der Natur, den Abbau von Rohstoffen thematisiert. Auftakt für eine Reihe von Texten, die sich durch die Jahrhunderte immer wieder mit unserem Umgang mit der Natur und Raubbau derselben auseinandersetzen.
Ein literarischer Streifzug durch die Geschichte und aktuelle Entwicklungen des Tagebaus, nicht zuletzt mit Blick auf den Hambacher Forst.
Aktuell bittet die VHS auch bei Vorträgen um eine schriftliche Anmeldung.




Kursort

Raum 1, 1. OG, Haupteingang

Bahnhofstraße 7
50374 Erftstadt

Termine

Datum
28.09.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 7, VHS-Standort Bahnhofstraße 7, Raum 1, 1. OG, Haupteingang