/ Kursdetails

F-1123 Aufstieg und Fall des Politischen Islam

Beginn Mi., 05.02.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Oliver M. Piecha

1979 fand die Revolution im Iran statt, im Irak übernahm Saddam Hussein die Macht, um bald darauf mit dem Angriff auf den Iran den Ersten Golfkrieg auszulösen, und das russische Eingreifen in Afghanistan befeuerte einen Konflikt, der sich ebenfalls zu einem weltweit ausstrahlenden Krisenherd auswachsen sollte. Vom Jahr 1979 und den Geschehnissen im Nahen und Mittleren Osten sind im Rückblick höchst folgenreiche Entwicklungen auch für uns ausgegangen. Es gilt einen Weg nachzuzeichnen, von der Ankunft des Ayatollah Chomeini bis zu den hierzulande verbarrikadierten Weihnachtsmärkten 40 Jahre später. Ein Rückblick auf das Jahr 1979 und die Ausbreitung verschiedener Strömungen des Politischen Islam in den nachfolgenden Jahrzehnten hat Ängste geschürt, darf aber nicht den Blick dafür verstellen, dass dem Aufstieg des islamischen Islams auch ein Fall desselben zu folgen scheint. Mit einer neuen Generation im Nahen Osten verliert der Politische Islam dort deutlich an Dynamik. Der Referent ist Mitbegründer der seit über 25 Jahren im Nahen Osten aktiven deutsch-irakischen Hilfsorganisation WADI e.V. und unternimmt Reisen in die Region, um den aktuellsten politischen Entwicklungen nachzuspüren.



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Raum 007

Carl-Schurz-Str. 23
50374 Erftstadt

Termine

Datum
05.02.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Carl-Schurz-Str. 23, VHS Erftstadt, Erftstadt-Liblar, Raum 007