/ Kursdetails

F-1313 Einfache Techniken der Selbstverteidigung

Beginn Sa., 25.01.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 29,00 €
Dauer 1 Samstag
Kursleitung Nicole Trué

Sich angstfrei in der Öffentlichkeit bewegen zu können, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, aber im Dunkeln, an wenig belebten Plätzen oder Orten, wo sich Gruppen treffen, überfällt einen doch bisweilen ein mulmiges Gefühl. Wie verhält man sich richtig? Gerade Frauen und ältere Menschen fühlen sich dieser Situation oft hilflos ausgeliefert, obwohl die Kunst der Selbstbehauptung viel weniger mit körperlicher Stärke zu tun hat als gemeinhin vermutet wird. Sie lernen, wie sich gefährliche Situationen durch gute Beobachtung und entsprechendes Verhalten vermeiden lassen, sie lernen leicht anwendbare Deeskalationstechniken kennen, erfahren etwas über die rechtlichen Hintergründe und üben leicht erlernbare Verteidigungstechniken ein. Niemand muss Karatekämpfer/in werden, um einen Angriff abwehren zu können. In vielen Fällen sind ein selbstbewusstes Auftreten und ein gezieltes Agieren ausreichend. Erlernt werden in diesem Workshop Techniken, die jede/r unabhängig von Fitnesszustand und Beweglichkeit anwenden kann.




Kursort

Raum 008

Carl-Schurz-Str. 23
Erftstadt

Termine

Datum
25.01.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Carl-Schurz-Str. 23, VHS Erftstadt, E.-Liblar, Raum 008 (barrierefrei zugänglich)