/ Kursdetails

F-3104 Feldenkrais

Beginn Mo., 14.10.2019, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 36,50 €
Dauer 3 Abende
Kursleitung Ursula Scheckel

Die Feldenkrais-Methode ist eine Lernmethode, keine medizinische oder therapeutische Heilbehandlung. Diese, heute weltweit anerkannte körperorientierte Lernmethode, wird meist in Gruppen unterrichtet. Feldenkrais betrachtete Körper und Geist des Menschen als untrennbare Einheit und versuchte, seinen Schülern über das Mittel der Bewegung mehr geistige Entwicklungsfreiheit und Selbstbestimmung zu ermöglichen. Dabei wirkt die Methode bei jedem Menschen anders.
Die einen werden nur ihre "Rückenschmerzen" los, andere gewinnen Offenheit, indem sie die Erfahrungen der Bewegungsarbeit auf andere Lebensbereiche übertragen.
Es handelt sich nicht um Körperübungen im herkömmlichen Sinn, sondern um Bewegungsanleitungen, die zum Ausprobieren und Lernen einladen. Sie erfahren, wo Ihre Beweglichkeit blockiert ist und lernen, wie sich eingefahrene Muster allmählich auflösen. Diese Bewusstheit für Veränderungen wird sich im Laufe der Zeit immer stärker entwickeln und den Lernprozess fördern.
Bitte bringen Sie eine Decke, warme Socken und ein Kissen mit.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Raum 008

Carl-Schurz-Str. 23
Erftstadt

Termine

Datum
14.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Carl-Schurz-Str. 23, VHS Erftstadt, E.-Liblar, Raum 008 (barrierefrei zugänglich)
Datum
15.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Carl-Schurz-Str. 23, VHS Erftstadt, E.-Liblar, Raum 008 (barrierefrei zugänglich)
Datum
16.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Carl-Schurz-Str. 23, VHS Erftstadt, E.-Liblar, Raum 008 (barrierefrei zugänglich)