/ Kursdetails

F-5911 Werkstattführung Orgelbau Klais

Beginn Sa., 28.03.2020, 10:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 14,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Sabine Gerhardt

ACHTUNG: Aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich des Corona-Virus wird der Termin am 28.03.2020 leider nicht stattfinden können. Wir versuchen ab Mai 2020 einen Ersatztermin zu vereinbaren. Interessenten werden gebeten, sich anzumelden. Sobald es einen neuen Termin gibt, verständigen wir Sie. Sollte Ihnen dieser nicht passen, können Sie selbstverständlich wieder stornieren.

Seit 1882 baut und restauriert das Bonner Traditionsunternehmen Orgeln für Kirchen, Kathedralen und bedeutende Konzertsäle. Ob im Dom von Köln und Aachen, in der Philharmonie von München, Athen und Birmingham, in den USA, in Japan, China, Venezuela, Australien und auch in einigen Kirchen Erftstadts – rund um den Globus ertönen Klais-Orgeln.
Alle handwerklichen Schritte des Orgelbaus erfolgen in den Bonner Werkstätten, wo ausschließlich Naturmaterialien (Holz, Zinn, Blei und Leder) zum Einsatz kommen und jede Pfeife einzeln gefertigt wird. In der Führung erfahren Sie unter anderem, wie die Instrumente gebaut, zu ihrem Einsatzort transportiert und dort intoniert werden.
Spätestens eine Woche vor der Führung erhalten Sie eine Anfahrtsbeschreibung. Bitte tragen Sie bequeme Schuhe für Treppen und längeres Stehen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.