K-1108 Online-Vortrag: Macht Euch die Erde untertan. Aufstieg und Fall einer Idee

Beginn Mi., 23.11.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Philipp Blohm

Der Mensch, der sich als „Krone der Schöpfung“ wähnt und sich mit seiner wissenschaftlich-technologischen Eingriffsmacht „die Erde Untertan“ gemacht hat, schuf ein Modell der Zivilisation, das nicht zukunftsfähig ist. Diese Erzählung war zwar lange erfolgreich, sie kann aber offensichtlich nicht mehr stimmen. Daher müssen wir die DNA unserer Kultur ändern, weg von Naturbeherrschung und Eroberung, hin zu einer anderen Art zu leben, die weniger zerstört.
Wir müssen einsehen, dass wir Teil der Natur sind und mit anderen natürlichen Systemen zusammenarbeiten. Die Erde ist stärker als wir. Wir müssen den Menschen und die Gesellschaft neu denken.

Philipp Blom ist Historiker und Schriftsteller. Seine Bücher wurden in 16 Sprachen übersetzt. Für sein Buch „Der taumelnde Kontinent. Europa 1900-1914“ erhielt er den NDR Kultur Sachbuchpreis.

Wenn Sie sich zu diesem Online-Vortrag anmelden, schicken wir Ihnen vor der Veranstaltung einen Zoom-Link zu. Mit diesem Link können Sie mit einem internetfähigen Computer von Zuhause aus teilnehmen. Die Vorträge dauern in der Regel zwischen 45 und 60 Minuten. Im Anschluss ist es möglich, Fragen an die Vortragenden zu richten und sich online an Diskussionen im Chat zu beteiligen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.