G-2008 Beethoven - Mensch und Mythos in der bildenden Kunst

Beginn Mi., 07.10.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Carl Körner

Der Mensch Beethoven, sein Ruhm und seine Eigenarten haben zahlreiche Künstler zu bildnerischen Interpretationen inspiriert. Die jeweiligen Aspekte, ob Revolutionär, Naturliebhaber, Komponist, Wunderkind werden an entsprechenden Zeichnungen, Gemälden oder Skulpturen vom 19. Jahrhundert bis heute vorgestellt. Die einzelnen Interpretationen werden im größeren Zusammenhang der Mythologisierung von großen Persönlichkeiten gesehen. Es werden z. B. das Gemälde von Stieler, der Schattenriss vom Knaben Beethoven, Klingers und Hähnels Beethoven-Denkmal, Warhols Siebdruck bis hin zu Immendorfs Beethoven vom Jahr 2000 eingehend analysiert und interpretiert.
Einige neue Linolschnitte aus dem Werkkomplex „Visuelle Biografien“ zu Beethoven werden zum Abschluss vorgestellt.




Kursort

Raum 007

Carl-Schurz-Str. 23
50374 Erftstadt

Termine

Datum
07.10.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Carl-Schurz-Str. 23, VHS Erftstadt, Erftstadt-Liblar, Raum 007