G-2025 Kulturelle Tagesfahrt nach Neuss und Umgebung

Beginn Fr., 02.07.2021, 07:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 50,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Dr. Gabriele Zeitler-Abresch

Seit vielen Jahren ist das große Areal der ehemaligen Raketenstation bei Neuss mit seiner speziellen Synthese von Architektur und Natur ein Anziehungspunkt für Kunstbegeisterte. Bereits seit 1987 gestaltete der Gründer Karl Heinrich Müller das „Kappesland“ zwischen Holzheim und Kapellen bei Neuss zu einem besonderen Kunstort mit begehbaren Architekturskulpturen von Erwin Heerich und einer Ausstellungshalle für moderne Kunst.
Das Museum der Langen Foundation wurde 2004 von Pritzker-Preisträger Tadao Ando in einer Weise in die offene Landschaft gestellt, dass es diese noch überhöht.
Kongenial wurde benachbart von Künstler Thomas Schütte eine Ausstellungshalle als ellipsenförmiger Pavillon entworfen und von ihm selbst finanziert, als Depot für seine Großskulpturen, aber vor allem, um Werke geschätzter Kollegen auszustellen.
Fahrt mit modernem Reisebus / Abfahrt ca. 7.30 Uhr ab Einkaufszentrum Liblar, bzw. Schützenplatz Lechenich. Das detaillierte Programm und genauere Informationen folgen im Frühsommer 2021.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.