G-2106 Texte über Menschlichkeit - "Prinzip Hoffnung" (Ernst Bloch)

Beginn Mi., 23.09.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Simone Scharbert-Hemberger

Zu allen Zeiten scheint das Menschliche in uns immer wieder gefragt und herausgefordert zu werden – egal, ob es sich um das Wahren solidarischer Grundsätze in Zeiten von Corona oder Klimawandel handelt, oder um die Frage, wie wir in Europa mit geflüchteten Menschen umgehen. Zu allen Zeiten haben die Menschen auch diese Fragen literarisch thematisiert– angefangen von Aischylos‘ »Die Schutzsuchenden« über Brechts »An einen Nachgeborenen« bis hin zu Hannah Arendts Porträts in »Menschen in finsteren Zeiten«. Ein Streifzug durch alte und neue Texte zu Fragen der Menschlichkeit in gesellschaftspolitischen Krisenzeiten - auf der Suche nach möglichen Antworten und Hilfestellungen.




Kursort

Raum 007

Carl-Schurz-Str. 23
50374 Erftstadt

Termine

Datum
23.09.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Carl-Schurz-Str. 23, VHS Erftstadt, Erftstadt-Liblar, Raum 007